Sonntag, 17. Oktober 2010

Was es braucht, um mich aus meinem Blog-Stupor 'rauszuholen

Es braucht eine brechreizerregende Erscheinung, die sich für Geld öffentlich auf die Intensivstation prügeln lässt und den verkommenen Schreiberling einer großen deutschen "konservativen" Zeitung, der so etwas "geradezu preußische(s) Pflichtgefühl" nennt.