Montag, 7. April 2008

Hol' Eimer und Schrubber, BITCH!



Seit über Eva Herman, an der alles, vom Lächeln über den Namen bis hin zur Haarfarbe, unecht ist und die weder durch ihre Vorbildung, noch durch ihre Lebenserfahrung qualifiziert ist, Bücher über IRGENDETWAS, geschweige denn über Familienwerte, zu schreiben, berichtet wurde, dass sie für Alice Schwarzer betet* UND NIEMAND LACHTE, leide ich an Depressionen. Absurderweise beweist allein Evchens Erfolg, dass sie einen Punkt hat. Der Ausflug dieses "Medienprofis" in die Welt der Bücher, beweist, dass Frauen wirklich nur Kindern den Hintern abwischen und selbst das Ablesen von Neuigkeiten vom Blatt besser Männern überlassen sollten.

Und katholische Bischöfe geben vermutlich bei Antritt der Apostolischen Sukzession ihre Eier in Kombipackung mit ihrem Gehirn an der Domtür ab oder sie hätten diese Knallcharge allenfalls zum Putzen ihrer Residenzen bemüht.

Ich fühl' mich jetzt besser.



Bild geklaut bei "Farbmaus Info".
*Kein Link, bitte googeln "Ich bete für Alice Schwarzer"!